Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Kreative Weihnachtsaktionen bei Rödl & Partner in Deutschland und weltweit

PrintMailRate-it

  

veröffentlicht am 20. Januar 2022

  

Auch im vergangenen Jahr waren vielerorts keine klassischen Weihnachtsfeiern möglich. Dennoch haben unsere Kolleginnen und Kollegen in Deutschland und weltweit das Beste daraus gemacht. Sogar für die ganz Kleinen gab es verschiedene Aktionen.

 

Deutschland

 

Tannenaktion für Fürther Niederlassung

Nachdem uns die Corona-Pandemie noch fest im Griff hat, können leider die beliebten Weihnachtsfeiern erneut nicht stattfinden. Der enorme Einsatz aller Kolleginnen und Kollegen sollte natürlich trotzdem honoriert werden. So entschieden sich die Fürther Standortleiter Thomas Konarski und Christian Schmutzer dafür, ersatzweise allen ein bisschen Weihnachtsstimmung für zu Hause und ein kleines Open-Air-Event zu bieten. Dafür wurden die Kolleginnen und Kollegen mit einem Gutschein ausgestattet, um sich selbst auf einem nahegelegenen Christbaumhof einen handverlesenen Tannenbaum zu schlagen und sich nach getaner Arbeit mit einem Bratwurstbrötchen und einem Heißgetränk zu stärken. Lesen Sie hier mehr »
 

Online-Premiere für unsere Kinderweihnacht in Nürnberg

Die Bühne für unsere alljährliche Kinderweihnacht durfte 2021 erstmals auf den Bildschirm umziehen. „Katze und Hase erwarten Besuch” hieß das lustige Weih­nachts­the­a­terstück, über das sich rund 70 Kinder und zugehörige Eltern beim Live-Stream sehr gefreut haben. Im digitalen Zimmertheater müssen Katze und Hase gemeinsam aufräumen, die Weihnachtsstube schmücken und den Tisch festlich decken, was natürlich gar nicht so einfach ist, wenn man grundverschieden veranlagt ist. Der Hase mümmelt am liebsten Karotten und hopst vor Übermut schon mal mitten auf den Tisch – die Katze will lieber Fisch essen und bleibt voll genervt in der Lichterkette stecken. Zum Glück lieben beide Süßigkeiten. So navigieren die zwei Freunde miteinander und gegen­einan­der durch den Weihnachtsstress und kommen natürlich doch noch zusammen. Schließlich muss gar nicht alles perfekt sein und der Weihnachts­mann kommt trotzdem zu Besuch! Im anschließenden Live-Chat wurden Fragen gestellt an Katze und Hase: „War der Weihnachtsmann echt?” – Klar war er das. Er hat dem Hasen Karottenwürfel mitgebracht und der Katze leckeren Fisch.
   

 

Digitaler Adventskalender

Kreativ ging es auch beim Team der Unternehmens­kommu­ni­kation zu. Sie erstellten einen Adventskalender für das digitale Mitarbeitermagazin, bei dem es jeden Tag ein Türchen zu öffnen gab. Dahinter verbargen sich Fun Facts, leckere Rezepte und interessante Informationen aus der Rödl & Partner-Welt, die für die eine oder andere Überraschung sorgten. So konnten sich alle von Tag zu Tag auf Weihnachten einstimmen und im Gegensatz zu den normalen Adventskalendern sogar ganz ohne Kalorien – insofern man die Rezepte noch nicht ausprobiert hat.

    

Christkind-Aktion in der Gemeinschafts­unterkunft Höchstadt

Die Kinder und Jugendlichen, die in der Gemeinschaftsunterkunft (GU) Höchstadt a.d.A. leben, staunten nicht schlecht: In ihren Briefkästen steckte jeweils eine Karte vom Christkind. Der Inhalt:

 

„Schon bald ist Weihnachten. Auch bei euch leuchtet schon ein Weihnachtsbaum im Hof. Ich wünsche euch allen eine frohe Adventszeit und freue mich darauf, euch an Heiligabend ein Geschenk vor die Tür zu legen. Bleibt gesund! Euer Christkind“


Die Idee zu dieser schönen Aktion hatten „Höchstadts Helfende Hände“, die sich seit Jahren bereits ehren­amt­lich in der Flüchtlingsunterkunft engagieren und die hauptamtliche Flüchtlings- und In­te­gra­tions­be­raterin der Diakonie Bamberg-Forchheim dort tatkräftig unterstützen. Dieses Jahr bekamen sie bei der Weihnachtsaktion Unterstützung von der Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe: 800 Euro spendete die Stiftung, sodass die in der Flüchtlingsarbeit engagierten Ehrenamtlichen für die 31 Kinder und Jugendlichen in der GU Geschenke kaufen konnten. Diese wurden von den „Helfenden Händen“ liebevoll verpackt und am 24. Dezember 2021 von den ehrenamtlichen „Christkinder“ still und heimlich vor die jeweiligen Türen gelegt und so ein Stückchen Weihnachten zu den Familien in der Gemeinschaftsunterkunft gebracht.

  

 

Weltweit

 

Indien

Am 24. Dezember 2021 trafen sich die Kolleginnen und Kollegen im Büro von Rödl & Partner in Pune zu einer kleinen Lunchparty, um die Weihnachtsfeiertage zu begehen. Es ist bereits Tradition, dass das Büro mit einem schönen Weihnachtsbaum, hübscher Dekoration und vor allem viel guter Laune geschmückt wird. Da Weihnachten das letzte Fest des Jahres ist, endet es mit Hoffnung, Glück und guten Wünschen, auf dass das nächste Jahr mehr einbringt als das vorherige. Beim leckeren Weihnachtsessen trafen sich dann alle Mitarbeitenden mit einer Kopfbedeckung: von der klassischen Weihnachtsmannmütze bis hin zum Rentierhaarband war alles dabei. Ein paar Spiele rundeten die gemütliche Feier ab.

 

Mexiko

Die soziale Einrichtung „Casa Hogar Santa Rosa de Viterbo, A.C.“ bietet Mädchen im Alter von sechs bis 15 Jahren, deren kurzes Leben geprägt wurde durch physische, psychische, emotionale oder sexuelle Gewalt, nicht nur eine sichere Unterkunft und Verpflegung, sondern auch eine angemessene Schulausbildung. Anfang 2021 wurde die Einrichtung bereits durch die Rödl-Mitarbeiter-Stiftung für Kinderhilfe unterstützt. Rödl & Partner Mexiko verzichtete in diesem Jahr auf Weihnachtsfeiern und erfüllte den jungen Bewohnerinnen mit den eingesparten Geldern besondere Wünsche und organisierte für sie ein Weihnachtsessen. Erfahren Sie hier mehr »

 

Polen 

Eine langjährige Tradition unserer polnischen Kolleginnen und Kollegen ist ein karitativer Kunstwettbewerb für die Gestaltung einer Weihnachtskarte, zu dem Kinder aus Waisenhäusern eingeladen werden. 2021 haben die Kinder aus dem Kinder- und Familienhilfezentrum „Koło” und dem Maryna Falska-Kinderheim Nr. 1 „Nasz Dom” Zeichnungen mit einem Engelsmotiv angefertigt. Unter den dutzenden Einsendungen wurde die Zeichnung von Magdalena als beste ausgewählt. Beide am Wettbewerb teilnehmenden Einrichtungen erhielten von Rödl & Partner Polen finanzielle Unterstützung, um den Kindern eine Freude zu bereiten und die Weihnachtszeit zu verschönern.

 

 

  

Spanien

Bisher hatten sich unsere Kolleginnen und Kollegen bei Rödl & Partner Spanien immer etwas Weihnachtliches zu den jährlichen Feiern ausgedacht, angehängt oder angezogen. Aber auch dieses Jahr machte Covid einen Strich durch das gemeinsame Weihnachtsessen. Da sie sich das ganz besondere Weihnachtsgefühl aber nicht verderben lassen wollten, gab es nach ein paar internen Rücksprachen sowohl Glühwein, Weihnachtsdeko und Kekse als auch ein Wichteln für alle, die mitmachen wollten. Fast alle, die an dem Tag im Büro waren, waren dabei und präsentierten ihre besten Weihnachtspullover und zeigten sich – wenn auch mit viel Distanz und mit Masken (und in Barcelona sogar auf der großen Büro-Terrasse unter freiem Himmel) – von ihrer allerbesten Weihnachtschokoladen-Seite. So manche Mitarbeitenden konnten eine besondere Wichtelüberraschung mit nach Hause nehmen. Bei so viel Kreativität und Weihnachtsgefühl fragen wir uns, wie schön es wohl werden wird, wenn normale Weihnachtsfeiern wieder möglich sind! 

 

Deutschland Weltweit Search Menu