Meldung zu Lawyer Well-Being

PrintMailRate-it
 
veröffentlicht am 22. September 2022
 

Lawyer Well-Being – ein wichtiges Thema kurz erklärt

Gesundheit ist fraglos einer der wichtigsten Aspekte im Arbeitsleben. In zahlreichen beruflichen Bereichen gibt es zugehörige Plattformen und Organisationen. Unter dem Begriff „Lawyer Well-Being”  sind nunmehr Initiativen entstanden, die sich mit (psychischer) Gesundheit speziell in der Rechtsbranche auseinandersetzen – entsprechende Inhalte finden sich beispielsweise bei der American Bar Association. In Europa hat insbesondere der Bundesverband der Wirtschaftskanzleien Deutschland zusammen mit dem Liquid Legal Institute e.V. das Thema „Lawyer Well-Being” aufgegriffen und eine eigene Taskforce gegründet.

 

Inhaltlich gehören zu Lawyer Well-Being „klassische” Fragen, z.B. „Wie bleibt man trotz hoher Arbeitsbelastung gesund?" aber auch Zukunftsthemen, z.B. „Wie kann moderne Technologie in juristischen Berufen gesundheits­fördernd eingesetzt werden?”

 

Wie kann ich mich beteiligen?

Rödl & Partner ist Gründungsmitglied des Bundesverbands der Wirtschaftskanzleien Deutschland und engagiert sich auch im Liquid Legal Institute e.V. Der wichtigen Frage, wie die Digitale Transformation mit Blick auf ein gesundes modernes Arbeitsleben gelingen kann, sind wir zudem bei einem gesonderten Treffen zu Lawyer Well-Being & Tech in Berlin nachgegangen.

 

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie mehr zu unseren Initiativen in diesen Plattformen zum Thema Lawyer Well-Being erfahren möchten – ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!


Kontakt

Contact Person Picture

Sebastian Schüßler

Rechtsanwalt, Leiter Taskforce Digitale Transformation Geschäftsfeld Rechtsberatung

Associate Partner

+49 40 2292 976 20
+49 40 2292 975 99

Anfrage senden

Profil

 Newsletter „Inside“

 

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt von Rödl & Part­ner: Zum kostenlosen Abo »

Deutschland Weltweit Search Menu