Für Neues gibt es keinen falschen Zeitpunkt - Ein Interview

PrintMailRate-it


Gemeinsam prägen wir unsere Unternehmenskultur, jede und jeder auf individuelle Art und Weise. Wer wir sind und was uns ausmacht, das stellen wir Ihnen nachfolgend vor:

#weareroedl: auf die Menschen kommt es an ​


Hallo Linda Hübner, danke erst einmal für Ihre Zeit. Was ist Ihre berufliche Geschichte bei Rödl & Partner?

Ich bin am 01. April 1998 als Assistentin und rechte Hand des Gründers und Geschäftsführenden Partners Dr. Bernd Rödl bei Rödl & Partner eingetretenNach dem Tod von Dr. Bernd Rödl im Jahr 2015 war ich weiterhin als Assistentin bei Prof. Dr. Christian Rödl tätig. Die Aufgaben dort umfassten Organisation, Abwicklung und Protokoll der Geschäftsleitungs-Sitzungen, Equity Partner-Meetings, Partner- und Niederlassungsleiter-Sitzungen, des Global Board etc. Daneben betreute ich diverse​ Sonderaufgaben unter anderem für die Freunde der Staatsoper Nürnberg. Seit 2020 unterstütze ich das CSR-Team. Als ich im August 2023 meinen offiziellen Renteneintritt feierte, wusste ich jedoch, dass ich aufgrund der Verbundenheit zum Unternehmen meine Tätigkeit bei Rödl & Partner an einem Tag pro Woche fortsetzten wollte.​

 

Was sind Ihre Aufgaben, die Sie aktuell betreuen?

Neben diversen Sonderaufgaben, wie Freude der Staatsoper, Betreuung eines langjährigen ausländischen Mandanten, unterstütze ich das CSR-Team insbesondere im Bereich soziale Projekte, Spenden- und Sponsoring. 

 

Wie hat sich Rödl & Partner in Ihrer 25-Jährigen Laufbahn verändert?

Rödl & Partner hat sich in den vergangenen 25 Jahren stetig weiterentwickelt, den allgemeinen Veränderungen angepasst und ist zum Wohle des Unternehmens nicht stehengeblieben. Allein in Corona-Zeiten wurde innerhalb kürzester Zeit in bewundernswerter Weise ein gewaltiges Home-Office-Netz auf die Beine gestellt.


Was ist Ihre schönste Erinnerung bei Rödl & Partner ?

Ich erinnere mich stets sehr gerne an viele interessante Ereignisse in der Kanzlei. Besonders schön war es, die Begeisterung, Überraschung und Ergriffenheit von Bernd Rödl mitzuerleben, als anlässlich seines 70. Geburtstages im Sommer 2013 spontan ein „Haindling-Konzert" bei
Rödl & Partner arrangiert wurde. Bernd Rödl war ein großer Fan von „Haindling". Durch Zufall habe ich bemerkt, dass einen Tag zuvor auf Burg Abenberg ein Auftritt der Gruppe stattfand. Erfreulicherweise konnte ich den Künstler samt seiner Band davon überzeugen, die Tournee auf einen Auftritt bei Rödl & Partner zu Ehren des Seniors auszuweiten. Es war eine tolle Sache und ein ganz besonderes Event. 

 

Linda_Hübner.jpg

Was motiviert Sie neben dem Ruhestand bei Rödl & Partner weiterzuarbeiten?

Ich war mein Leben lang immer sehr viel und sehr gerne beruflich tätig. Mein Arbeitsalltag war nie langweilig. Insbesondere bei Rödl & Partner ergaben sich viele lustige und humorvolle Episoden, woran ich mich sehr gerne erinnere. Meine jetzige Tätigkeit im CSR-Team inklusive diverser Sonderaufgaben ist eine gute Möglichkeit, das Arbeitsleben Schritt für Schritt ausklingen zu lassen.

 

Wie ergänzt sich Ihre Erfahrung mit einem sehr jungen Team im CSR-Bereich?

Ich freue mich sehr, dass ich nach meinem offiziellen Eintreten in den Ruhestand weiterhin im CSR-Team mit diversen Sonderaufgaben tätig sein kann. Die kollegiale Zusammenarbeit und Verbundenheit mit den jungen, dynamischen und kreativen Kolleginnen und Kollegen hält mich jung. Andererseits habe ich die Möglichkeit, meine langjährige Erfahrung, die ich durch meine vielseitige Tätigkeit im Unternehmen sammeln konnte, an das Team weiterzugeben.

 

Was wünschen Sie sich für das Unternehmen in Zukunft?

Ich wünsche mir, dass Rödl & Partner weiterhin so erfolgreich tätig ist und dank der besonderen Stärken in der glücklichen Lage ist, alle weltweit auftretenden Herausforderungen in hervorragender Weise zu lösen und zu meistern. Denn zu den Vorteilen von Rödl & Partner zählen insbesondere die Einzigartigkeit am Markt, der persönliche Kontakt zum Mandanten, ein durch Entschlossenheit und unternehmerischen Mut geprägter Unternehmergeist und - last but not least - das positive Miteinander unter den Kolleginnen und Kollegen.


Wie würden Sie Rödl & Partner in 3 Worten beschreiben?

Die 3 Ms – Erfolgreiche Marke, zufriedene Mandanten, kümmernde und dynamische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter​.


Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg!


Kontakt

Contact Person Picture

Gerlinde Hübner

Referentin Corporate Social Responsibility

+49 911 9193 2001

Anfrage senden

 Weitere Informationen

 Newsletter „Inside“

 

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt von Rödl & Part­ner: Zum kostenlosen Abo »

Deutschland Weltweit Search Menu