Spannende Einblicke in die Finanzwelt: Der Due Diligence und Financial Modeling Workshop für Studierende

PrintMailRate-it


veröffentlicht am 20. Dezember 2023

 

Die Welt der Finanzen ist komplex und erfordert ein tiefes Verständnis, um erfolgreich zu navigieren. Um Studierenden im Bereich Finance einen praxisnahen Einblick zu gewähren, veranstaltete das Team Corporate Finance in diesem Jahr einen Financial Modeling Workshop sowie die „Financial Due Diligence School“.
 
Normalerweise konzentriert sich die Rödl Financial Modeling School darauf, Controlling-, Finance- und M&A-Teams aus Unternehmen weiterzubilden. Doch auch in diesem Jahr öffneten wir wieder die Türen für Studierende verschiedener Hochschulen, die sich auf die genannten Fachbereiche spezialisiert haben. Der Fokus lag darauf, den Teilnehmern erste praktische Erfahrungen im Financial Modeling zu ermöglichen.
 
Christoph Hirt und Lukas Schöllhorn, erfahrene Experten aus dem Team Transaction & Valuation Services, fungierten als Coaches und teilten zu Beginn des Workshops, welcher dieses Jahr in der Rödl & Partner Niederlassung in Ulm stattfand, die "10 goldenen Regeln des Financial Modeling" mit den Teilnehmern. Zusätzlich gaben sie wertvolle Excel-Tipps und -Tricks weiter, um komplexe Sachverhalte effizient in Zahlen umzusetzen.
 
Nach diesem informativen Einstieg wurden die Studierenden in kleine Arbeitsgruppen aufgeteilt, um sich im Rahmen einer Case Study den verschiedenen Aufgaben des Financial Modeling am Beispiel einer vollständig integrierten und treiberbasierten Unternehmensplanung zu stellen. Der Workshop war nicht nur lehrreich, sondern auch interaktiv und praxisorientiert.
 
Neben dem bewährten Financial Modeling Workshop gab es in diesem Jahr eine besondere Erweiterung: Die Financial Due Diligence School fand dieses Jahr erstmals statt und das gleich in München, Köln, Nürnberg und Stuttgart. Dieser bot Studierenden verschiedener Hochschulen die Möglichkeit, die Welt der Financial Due Diligence näher kennenzulernen. Im Rahmen einer realitätsnahen Case Study erfuhren die Teilnehmer mehr über den Aufbau und die Funktion einer Financial Due Diligence und erhielten wertvolle Einblicke in die Arbeit von Rödl & Partner als Transaktions-Begleiter für den Mittelstand.
 
Die begleitenden Coaches Christoph Lebschi (Nürnberg), Sabrina Trümbach (München), Patrick Ulrich (Köln) sowie Lucas Würth (Stuttgart) standen den Studierenden während der Workshops zur Seite, um Fragen zu beantworten und ihr Verständnis für die Finanzwelt zu vertiefen.
 
Als krönender Abschluss eines erfolgreichen Tages genossen alle Teilnehmer nach den Workshops ein entspanntes Get-together mit Pizza, Fingerfood und Getränken. Hier hatten sie die Gelegenheit, sich mit weiteren Mitarbeitern von Rödl & Partner informell auszutauschen und den Tag ausklingen zu lassen.
 
Die Studierendenworkshops haben erneut bewiesen, dass sie nicht nur Fachleuten, sondern auch aufstrebenden Talenten einen Einblick in die faszinierende Welt der Finanzen bietet. Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft solche praxisnahen Workshops anzubieten und das Verständnis Studierender für Finanzthemen weiter zu vertiefen.



Kontakt

Contact Person Picture

Verena Kordick

Business Developerin

+49 89 9287 80 229

Anfrage senden

Contact Person Picture

Frieda Trill

+49 911 9193 1708

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu